Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Leipziger Polizei kontrolliert Radfahrer – 128 Verstöße festgestellt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig

Leipziger Polizei kontrolliert Radfahrer – 128 Verstöße festgestellt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:28 04.08.2020
Die Fahrradstaffel der Polizeibehörde hat in Leipzig einen Verkehrsaktionstag durchgeführt. (Symbolbild) Quelle: Kempner
Anzeige
Leipzig

Bei einem Verkehrsaktionstag am Freitag hat die Fahrradstaffel der Leipziger Polizei in der Zeit von 7 bis 12 Uhr sowohl stationäre als auch mobile Verkehrskontrollen bei Radfahrern durchgeführt. Wie die Beamten mitteilten, diente die Maßnahme zur Stärkung des subjektiven Sicherheitsgefühls im Radverkehr und zur Verhinderung von Verkehrsverstößen.

Die Kontrollen fanden an den Ecken Petersstraße/Martin-Luther-Ring sowie Windmühlenstraße/Emilienstraße statt. Die beiden Bereiche gelten derzeit als Unfallschwerpunkte. Zudem wurden an der Grimmaischen Straße/Querstraße, Prager Straße/Gerichtsweg und der Friedrich-Ebert-Straße/Manetstraße Fahrradfahrer kontrolliert. Insgesamt wurden 128 Verstöße festgestellt. Davon waren 74 im Bußgeld- und 49 im Verwarngeldbereich. Zudem sprachen die Beamten fünf mündliche Verwarnungen aus.

Von fbu