Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Leipziger Polizei sucht nach Rezeptfälschern
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Leipziger Polizei sucht nach Rezeptfälschern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:36 12.08.2019
Die Polizei in Leipzig sucht einen Mann, der vermutlich Rezepte für Medikamente gefälscht hat. Quelle: Polizei Leipzig
Leipzig

Im Zeitraum von April bis Mai 2017 haben mehrere Täter im Leipziger Stadtgebiet Rezepte für ein bestimmtes Medikament gefälscht. Wie die Polizei am Montag mitteilte, gaben die Männer diese in verschiedenen Apotheken ab, um ein Medikament zu erhalten, das zur Behandlung bei HIV-Erkrankten verschrieben wird.

Die Fälschungen wurden teilweise durch Apothekenmitarbeiter erkannt, bisweilen wurden die Medikamente aber auch ausgegeben. In den ausgeschriebenen Packungsgrößen hat das Medikament einen Marktwert von etwa 1500 Euro.

Mit diesem Bild fahndet die Polizei nach den unbekannten Mann. Quelle: Polizei Leipzig

Im Verlauf der Ermittlungen während der vergangenen zwei Jahre konnten bereits mehrere Personen identifiziert werden. Die Polizei sucht nun nach einem weiteren Täter, der bislang unbekannt blieb.

Zeugen und Hinweisgeber, die den unbekannten Mann auf den Überwachungsbildern erkannt haben, werden nun gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 zu melden.

Von fbu

Ein maskierter Mann hat am Montagnachmittag einen Getränkemarkt in Leipzig-Gohlis überfallen. Er wurde kurz darauf von einem Fährtenhund überführt.

13.08.2019

Vier Männer haben am Samstagmittag mehrere Passanten mit scheinbarem Migrationshintergrund aus der Wohnung heraus angepöbelt und den Hitlergruß gezeigt. Alle standen unter dem Einfluss von Alkohol.

12.08.2019

Am Sonntagabend hat eine Frauengruppe in Leipzig-Lindenau Streifenpolizisten angegriffen. Eine 19-Jährige versuchte eine Liste mit Herausforderung abzuarbeiten, zu der auch eine Begegnung mit der Polizei gehörte.

12.08.2019