Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Leipziger Straßenbahnverkehr unterbrochen – Autofahrer fährt ins Gleis
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Leipziger Straßenbahnverkehr unterbrochen – Autofahrer fährt ins Gleis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:55 22.09.2019
Ab Samstagabend ist ein Auto ins Gleis der Straßenbahnlinien 10 und 16 gefahren. (Symbolbild) Quelle: Monika Skolimowska/dpa
Leipzig

Verkehrsbehinderung im Leipziger Süden: Ein Auto hat am Sonnabend das Gleis der Straßenbahnlinien 10 und 16 blockiert. Wie die Leipziger Verkehrsbetriebe gegen 21 Uhr mitteilten, fuhren die Linien wegen des Zwischenfalls zwischenzeitlich nur bis und ab Märchenwiese.

Deswegen richteten die LVB einen Ersatzverkehr mit Bussen ein. Sie bedienten den Abschnitt zwischen Triftweg und Moritzhof. Am späten Abend war die Strecke wieder frei.

Von fbu

Am Samstagnachmittag ist im Leipziger Osten ein Gebüsch in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell bekämpfen. Vor Ort hat die Polizei einen Molotowcocktail sicherstellen können.

21.09.2019

Nächtlicher Einsatz im Leipziger Osten: In einem Treppenhaus brannte ein Kinderwagen, ein Mädchen floh vor den Flammen – und verletzte sich dabei.

21.09.2019

Mehrere Hundert Leipziger sind vermutlich betroffen. Jetzt sollen Vermittler und Kunden der mutmaßlichen Gold-Betrüger einer unternehmensnahen Interessengemeinschaft beitreten. Die Verbraucherzentrale Sachsen sieht das skeptisch, ein Insider warnt davor.

21.09.2019