Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mann auf der Eisenbahnstraße in Leipzig mit Messer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mann auf der Eisenbahnstraße in Leipzig mit Messer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:08 16.09.2019
Der Verletzte wurde in eine Klinik eingeliefert. Quelle: dpa
Leipzig

Gegen 20.35 Uhr ist am Sonntagabend bei einer Auseinandersetzung auf der Eisenbahnstraße ein 27-jähriger Mann verletzt worden. Wie die Polizei auf Anfrage der LVZ mitteilt, sei bei dem Vorfall ein Messer zum Einsatz gekommen. Der Verletzte wurde in eine Klinik eingeliefert.

Wenig später nahmen die Beamten einen 30-Jährigen als Tatverdächtigen vorläufig fest. Laut Polizei am Montag sind die Hintergründe der Tat noch unklar. Die Ermittlungen dauern an.

Von lvz

Die Polizei ist am Samstagabend zu einem Einsatz in Möckern ausgerückt. Es war ein Hinweis eingegangen, dass dort ein Mann einen „pistolenähnlichen Gegenstand“ mit sich trug. Trotz intensiver Suchmaßnahmen konnte die Polizei jedoch niemanden feststellen.

15.09.2019

Die Feuerwehr ist am Samstagnachmittag nach Leipzig-Gohlis ausgerückt. Die Einsatzkräfte vermuteten zunächst einen Wohnungsbrand. Letztendlich stellte sich aber heraus, dass einem Hausbewohner schlicht das Essen angebrannt war.

14.09.2019

Schwerer Unfall am Freitagabend zwischen Schönau und Grünau-Ost: Zwei Autos stießen auf einer Kreuzung zusammen. Ein Mensch wurde dabei verletzt.

14.09.2019