Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mann greift Polizisten bei Einsatz im Leipziger Zentrum an
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mann greift Polizisten bei Einsatz im Leipziger Zentrum an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:48 20.05.2019
Quelle: dpa
Leipzig

Am Samstag sind drei Polizisten bei einem heiklen Einsatz im Leipziger Zentrum verletzt worden. Gegen 7.30 Uhr wollten die Beamten ein 37-jährigen Mann aus seiner Wohnung holen, der wegen Gewalt aufgefallen war.

Der 37-Jährige weigerte sich jedoch massiv gegen die Aufforderungen der Polizei. Er trat einem 30-jährigen Beamten gegen den Kopf und biss dessen 32-jähriger Kollegin in die Hand. Ein weiterer Polizist verletzte sich an der Hand, als der Angreifer anscheinend dessen Waffe greifen wollte.

Die drei Beamten überwältigen den Mann schließlich, der anschließen in ein Krankenhaus gebracht wurde. Die Verletzungen der Polizisten wurden ambulant behandelt.

thiko

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei hat am Samstagmittag ein illegales Konzert in einem Leipziger Waldstück unterbunden. Anwohner in Böhlitz-Ehrenberg hatten beobachtet, wie Personen Tontechnik aufbauten.

20.05.2019

Ein Jugendlicher ist am Samstagabend auf dem Heimweg durch Leipzig-Gohlis überfallen worden. Ein anderer Jugendlicher schlug ihn nieder und stahl sein Handy.

20.05.2019

Sie zündeten einen Bagger an, bei einem zweiten schlug der Versuch fehl: Unbekannte haben in der Nacht zu Montag am Karl-Heine-Platz in Lindenau Feuer gelegt. Die Polizei schließt einen politischen Hintergrund nicht aus und sucht Zeugen.

20.05.2019