Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mann in der City-Tunnel-Station am Hauptbahnhof angegriffen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mann in der City-Tunnel-Station am Hauptbahnhof angegriffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:27 24.08.2018
Blick in die City-Tunnel-Station am Hauptbahnhof. Quelle: dpa
Leipzig

An der City-Tunnel-Station am Leipziger Hauptbahnhof ist am Donnerstagabend ein 37-jähriger Mann von einem Unbekannten angegriffen worden. Der aus Richtung Innenstadt kommende Täter sei gegen 19.10 Uhr im sogenannten Kleinen Atrium auf den Passanten losgegangen und habe diesem ins Gesicht geschlagen, sagte Yvonne Manger, Sprecherin der Bundespolizei gegenüber LVZ.de. Das Opfer wurde dabei leicht verletzt.

Der Täter flüchtete anschließend. Beamte der Bundespolizei suchten im Umfeld nach ihm, jedoch ohne Erfolg. „Es wurden Kameraaufnahmen sichergestellt“, berichtete Manger. Nun werde geprüft, ob der Täter darauf identifiziert werden könne und mögliche Fahndungsmaßnahmen eingeleitet werden. Die Hintergründe der Attacke sind bislang unklar.

Von nöß

Bei einem Unfall an den Höfen am Brühl sind am Donnerstag zwei Männer schwer verletzt worden. Ein Radfahrer hatte einem Motorradfahrer die Vorfahrt genommen.

24.08.2018

Ein 19-Jähriger wurde am Mittwochabend in Grünau gleich zweimal Opfer eines Überfalls. Zunächst erbeutete der Täter ein geliehenes Fahrrad, kurze Zeit später einen Rucksack.

23.08.2018

Zwei Männer haben am Mittwochabend im Leipziger Stadtteil Miltitz einen 31-Jährigen ausgeraubt. Bei dem gewaltsamen Überfall wurde das Opfer unter anderem um sein Handy und einen Glücksspiel-Gewinn erleichtert.

23.08.2018