Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mann schießt in Leipzig-Paunsdorf um sich
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mann schießt in Leipzig-Paunsdorf um sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:45 09.07.2019
In der Montagnacht hat ein Mann in Leipzig-Paunsdorf auf offener Straße mit einer Pistole geschossen. (Symbolbild) Quelle: Dpa
Leipzig

Im Leipziger Stadtteil Paunsdorf hat ein 50-jähriger Mann in der Öffentlichkeit mehrere Schüsse aus einer Pistole abgefeuert. Anwohner der Riesaer und der Karl-Bücher-Straße hatten die Polizei gegen 23.30 Uhr über Lärm informiert.

Vor Ort nahmen die Beamten dem 50-Jährigen die Schreckschusspistole ab und beschlagnahmten fünf scharfe Patronen sowie fünf Päckchen mit Platzpatronen. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Da der Mann keinen Waffenschein besitzt, wird nun wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt.

Von thiko

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Mann ist am Freitag in ein Clubhaus im Leipziger Westen eingebrochen und hat dort das Wochenende verbracht. Er hatte auch einen Tresor aufgebrochen und Wertgegenstände eingesteckt.

09.07.2019

Nicht nur Richter, Staats- oder Rechtsanwälte dürfen bei Gericht künftig Roben tragen, auch Rechtspfleger können ab sofort die Amtstracht nutzen. Ein Pilotprojekt beim Amtsgericht Leipzig war dafür ausschlaggebend.

09.07.2019

Leipziger Polizisten haben am Montagnachmittag ein Pärchen bei sexuellen Handlungen im Park gegenüber dem Hauptbahnhof erwischt. Sie wurden noch vor dem Höhepunkt des Platzes verwiesen.

10.07.2019