Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mann springt auf Auto – Polizei sucht Zeugen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig

Mann springt auf Auto – Polizei sucht Zeugen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:13 15.09.2020
Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall. (Symbolbild) Quelle: Carsten Rehder/dpa
Anzeige
Leipzig

Ein 25-jähriger Mann hat auf der Weißenfelser Straße in Leipzig-Plagwitz für Verwirrung und Gefahr gesorgt. Wie die Polizei mitteilt, lief der Fußgänger am Mittwoch gegen 23.30 Uhr unvermittelt auf die Straße und stellte sich einem Mopedfahrer in den Weg, der ausweichen konnte. Wenig später lief der Mann auch einer 30-jährigen Autofahrerin vor den Wagen.

Die Frau bremste. Der Mann sprang daraufhin auf die Motorhaube des Autos und weiter auf die Frontscheibe, die eingedrückt wurde und riss. Die Frau gab dann wieder Gas, sodass der 25-Jährige vom Auto rutschte und auf die Straße stürzte.

Anzeige

Die 30-Jährige hielt schließlich in der Zschocherschen Straße an und verständigte die Polizei. Streifenbeamte trafen den Mann an, als er gerade Verkehrsschilder an einer Baustelle verstellte. Er wurde später in ein Krankenhaus gebracht, wo seine Verletzungen stationär behandelt wurden. Er muss sich wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr verantworten. Auch gegen die 30-jährige Autofahrerin wird wegen Fahrerflucht ermittelt.

Die Ermittler suchen nun nach Zeugen, die die Vorgänge beobachtet haben und Auskunft zum Unfallhergang sowie zum Verhalten der Beteiligten geben können. Hinweise nimmt die Verkehrspolizei in der Schongauer Straße 13, 04328 Leipzig, und telefonisch unter (0341) 25 52 85 1 oder 25 52 91 0 entgegen.

Von tsa