Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Maskenverweigerer schlägt Leipziger Zugbegleiterin ins Gesicht
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig

Maskenverweigerer schlägt Leipziger Zugbegleiterin ins Gesicht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:33 21.08.2020
Der Unbekannte wollte sich an die geltende Maskenpflicht in der S-Bahn nicht halten und schlug der Angestellten ins Gesicht (Symbolbild). Quelle: Hendrik Schmidt/dpa
Anzeige
Leipzig

Ein Unbekannter hat am Donnerstag einer Zugbegleiterin mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Die Frau hatte den Maskenverweigerer, der an der Haltestelle Leipzig-Thekla in Richtung Markkleeberg gegen kurz vor 12.30 Uhr zustieg, mehrfach auf die Maskenpflicht hingewiesen.

Laut Polizei tat sie dies zum ersten Mal, als der Mann den Zug betrat. Daraufhin zog er sich noch das T-Shirt über die Nase. Als die Zugbegleiterin den Mann bei einer anschließenden Fahrkartenkontrolle erneut ermahnen musste, schlug er ihr mit der Faust ins Gesicht. In diesem Moment fuhr die S-Bahn an der Haltestelle Leipzig-Nord ein und der Mann konnte in unbekannte Richtung fliehen. Die Zugbegleiterin erlitt leichte Verletzungen.

Anzeige

Die Bundespolizei ermittelt nun wegen Körperverletzung und wertet Videoaufnahmen aus.

Von ebu