Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Maskierter bedroht Leipziger Tankstellenmitarbeiterin mit Messer
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig

Maskierter bedroht Leipziger Tankstellenmitarbeiterin mit Messer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:47 26.07.2020
Mit einem Messer bewaffnet und das Gesicht maskiert betrat der Räuber die Tankstelle (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Nachdem am Samstagabend in Leipzig-Gohlis ein Maskierter eine Tankstelle überfallen hat, sucht die Polizei Zeugen zum Vorfall. Wie die Behörde mitteilte, war ein maskierter Mann zwischen 21.50 Uhr und 21.55 Uhr in die Tankstelle gekommen und bedrohte anschließend die Mitarbeiterin mit einem Messer.

Die 28-Jährige überreichte dem Täter daraufhin einen Geldbetrag im mittleren dreistelligen Bereich, woraufhin der Unbekannte samt der Einnahmen über den Hinterausgang floh. Die Frau konnte den Beamten gegenüber den Täter als etwa 1,75 Meter groß und schlank beschreiben. Zudem wirkte er auf sie zwischen 20 und 30 Jahre alt; er war in einer schwarzen langen Hose und einem grauen Pullover mit einer Kapuze auf dem Kopf gekleidet.

Anzeige

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Raubes und bittet Zeugen sich mit Hinweisen zum Tathergang oder Täter in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter der (0341) 96 64 66 66 zu melden.

Von lcl