Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Massenschlägerei vor Lokal in Leipzig-Gohlis
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Massenschlägerei vor Lokal in Leipzig-Gohlis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 05.08.2018
Symbolbild Blaulicht Quelle: dpa
Leipzig

In der Nacht zu Donnerstag haben sich rund 30 Personen vor einer Gaststätte in der Leipziger Georg-Schumann-Straße geschlagen. Nach Angaben der Polizei waren rund 30 Personen an der Auseinandersetzung beteiligt. Sie betraten die Gaststätte und attackierten drei Männer mit Flaschen und Baseballschlägern. Diese flohen auf die Straße, wurden dort aber weiterhin angegriffen.

Als die Polizei eintraf, floh der Großteil der Beteiligten. Bei den drei angegriffenen Männern wurde die Identität festgestellt. Zwei mussten ambulant behandelt werden. Ein weiterer 42-Jähriger blieb unverletzt. Zu den Hintergründen der Schlägerei wollten die drei Personen nichts sagen.

Der 41-Jährige Lokalinhaber erstatte Anzeige wegen Sachbeschädigung: Mehrere Wasserpfeifen und ein Fernseher waren zu Bruch gegangen.

dei

Ein Mann hat in der Nacht zu Donnerstag ein Nummernschild eines Polizeiwagens abgeschraubt und dieses gegen die Frontscheibe eines fahrenden Taxis geworfen. Laut Polizei störte den 41-Jährigen eine Zahl auf dem Schild.

02.08.2018

Betrüger überrumpeln ihre Opfer immer öfter nicht nur am Telefon, sondern auch in den eigenen vier Wänden. Eine Masche registrierte die sächsische Polizei dabei zuletzt besonders oft.

02.08.2018
Polizeiticker Leipzig Statistik des Landeskriminalamts - Hier ist Leipzig besonders kriminell

Im Leipziger Stadtzentrum ist die Kriminalitätsbelastung weiterhin so hoch wie nirgendwo sonst im Stadtgebiet. Allerdings werden im neuen Straftaten-Atlas auch Gebiete als belastet eingestuft, die eher beschaulich sind.

01.08.2018