Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mehrere Fahrradunfälle in der Leipziger Innenstadt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mehrere Fahrradunfälle in der Leipziger Innenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:02 12.06.2019
Quelle: dpa
Leipzig

Gleich dreimal sind am Dienstag Fahrradfahrer bei Zusammenstößen mit Autos im Leipziger Zentrum leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der Grund in allen Fällen, dass Autofahrer beim Abbiegen nicht richtig auf den Radverkehr achteten.

Der erste Unfall ereignete sich gleich am Morgen gegen 6.40 Uhr. Eine 49-Jährige Autofahrerin war auf der Löhrstraße Richtung Innenstadt unterwegs. Als sie nach rechts auf den Tröndlingring fahren wollte, übersah sie eine 30-jährige Radfahrerin. Die Radlerin kam von rechts und wäre eigentlich vorfahrtsberechtigt gewesen.

Die Verletzungen, die sich die 30-Jährige bei dem Sturz zuzog, wurden zunächst ambulant behandelt. Sie wurde dann aber zur weiteren Beobachtung in die Klinik aufgenommen. Gegen die 49-Jährige wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Erneut Zusammenstoß in der Jahnallee

Am Dienstagabend stieß ein 33-jähriger Pizzalieferant mit einer Radfahrerin zusammen. Sie fuhr gegen 21.20 Uhr über den Gutenbergplatz stadtauswärts, als der 33-Jährige mit seinem Lieferauto vom Täubchenweg nach recht auf den Gutenbergplatz einbiegen. Dabei achtete er nicht auf die Radlerin, die auf der Hauptstraße fuhr. Sie stürzte und wurde zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht.

Am Mittwoch kam es gegen 10.30 Uhr unter ähnlichen Umständen zu einem weiteren Unfall. Ein 69-jähriger Autofahrer wollte aus dem Cottaweg nach rechts in die Jahnallee abbiegen. Dabei übersah auch er einen 37-jährigen Radler, der in Richtung Zentrum unterwegs war und Vorfahrt hatte. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich leicht. In den letzten Wochen gab es vermehrt Zusammenstöße zwischen Autos und Radfahrern auf der Jahnallee.

thiko

In der Nacht zum Mittwoch haben mehrere Männer in einer Leipziger Straßenbahn in Richtung Lausen randaliert und sich geprügelt. Sie waren vermutlich stark alkoholisiert und fielen bereits zuvor in der Zschocherschen Straße auf.

12.06.2019

Reichen die Beweise gegen den Angeklagten im Berufungsprozess um den Anschlag auf Sachsens Justizminister Sebastian Gemkow (CDU)? Das Gericht hat daran inzwischen Zweifel.

12.06.2019

Schon wieder muss sich ein Gericht mit den tödlichen Schüssen auf der Leipziger Eisenbahnstraße befassen. Vier Rocker gehen gegen das Urteil vor, das im Leipziger Landgericht gefallen war.

12.06.2019