Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mehrere Müllsäcke brennen vor Leipziger Kneipe
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mehrere Müllsäcke brennen vor Leipziger Kneipe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 30.07.2019
Vor einer Kneipe haben mehrere Müllsäcke gebrannt. (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Mehrere Müllsäcke haben vor einer Kneipe in Leipzig-Paunsdorf gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, wurde durch das Eingreifen der Inhaberin Schlimmeres verhindert.

Gegen 21.45 Uhr am Montag bemerkte die 35-jährige Inhaberin einer Kneipe in der Waldzieststraße im Bereich des Freisitzes mehrere brennende Müllsäcke. Mit Hilfe eines Angestellten konnte das Feuer gelöscht werden. Nur ein Holztisch wurde beschädigt.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Sachbeschädigung durch Feuer aufgenommen und sucht Zeugen, die den Vorfall gesehen haben. Insgesamt wird der Schaden auf ungefähr 100 Euro geschätzt.

Von fbu

Eine Gruppe von ungefähr 20 Personen hat drei Jugendliche überfallen und ausgeraubt. In allen Fällen wurden die 14-, 15- und 16-jährigen Opfer massiv bedroht und mussten ihre Wertgegenstände herausgeben.

30.07.2019

Die unterschiedlichen Sichtweisen waren vorprogrammiert: Nach den Protesten rund um die Abschiebung eines jungen Syrers haben sich Polizei und „Leipzig nimmt Platz“ an einen Tisch gesetzt. Konsens: Mehr miteinander sprechen.

30.07.2019

Wieder ein tödlicher Badeunfall in Leipzig : Im Kulkwitzer See ist am Montag ein junger Mann verunglückt. Der 27-Jährige war von einem Tretboot ins Wasser gesprungen, obwohl er nicht schwimmen konnte. Die die Wasserwacht des DRK weist auf die Gefahren an unbewachten Stränden hin.