Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mit Diebesgut im Gepäck: Mann scheitert an Fahrraddiebstahl
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mit Diebesgut im Gepäck: Mann scheitert an Fahrraddiebstahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 02.02.2017
Weil ihm Können und Werkzeug fehlten, konnte ein Mann beim Versuch eines Fahrraddiebstahls festgesetzt werden. (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Anwohner haben am Mittwochnachmittag in der Liebigstraße einen Mann beobachtet, der versuchte, ein Fahrrad zu stehlen und alarmierten daraufhin die Polizei. Nach Angaben der Beamten fehlten dem Mann jedoch sowohl das handwerkliche Können, als auch das notwendige Werkzeug. Da er nicht aufgab, konnte die Polizei ihn noch während seiner scheiternden Versuche stellen.

Bei der anschließenden Durchsuchung fanden die Beamten außerdem zahlreiche originalverpackte Handyhüllen. Diese hatte der Dieb kurz vorher aus einem nahgelegenen Laden gestohlen. Der Mann muss sich nun wegen mehrerer Diebstahldelikte verantworten.

nqq

 

Eine Krankenschwester konnte am Mittwochvormittag einen Diebstahl im Diakonissenkrankenhaus in Leipzig-Lindenau verhindern. Der Täter muss sich nun wegen versuchten Diebstahls verantworten.

02.02.2017

Mit einem Boot ist die Polizei seit Donnerstagmittag an der Hans-Driesch-Straße im Einsatz. Ein Spaziergänger hatte gegen 12.30 Uhr an der Landauer Brücke Schmuck und Münzen gefunden und die Polizei informiert.

02.02.2017

Bei einem Brand am Mittwochabend ist im Stadtteil Plagwitz eine Frau verletzt worden. Die 43 Jahre alte Mieterin habe gegen 20.45 Uhr Gegenstände in ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus entzündet, so die Polizei.

02.02.2017