Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mit Messer verletzt und Handy gestohlen: Paar im Leipzig Osten ausgeraubt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mit Messer verletzt und Handy gestohlen: Paar im Leipzig Osten ausgeraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:51 08.05.2020
Am Donnerstagabend sind ein 18-Jähriger und eine 16-Jährige im Leipziger Osten von drei Unbekannten ausgeraubt worden. (Symbolbild)
Am Donnerstagabend sind ein 18-Jähriger und eine 16-Jährige im Leipziger Osten von drei Unbekannten ausgeraubt worden. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Eine 16-Jährige und ein 18-Jähriger sind im Leipziger Stadtteil Anger-Crottendorf Opfer eines Raubüberfalls geworden. Wie die Polizei mitteilte, war das Paar am Donnerstag gegen 17 Uhr auf der Geißlerstraße unterwegs. An der Ecke Wurzner Straße kamen drei Männer auf sie zu. Einer davon nahm den 18-Jährigen in den Schwitzkasten, bedrohte ihn mit einem Messer und forderte sein Handy. Ein anderer Angreifer zog ihm das Smartphone aus der Tasche, dann entfernten sich die Unbekannten in Richtung Wurzner Straße. Der 18-Jährige erlitt Schnittwunden an Hals und Hand, sodass er in ein Krankenhaus gebracht wurde. Die Polizei ermittelt wegen schweren Raubes.

Von CN