Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Motorradfahrer im Leipziger Südwesten nach Frontalcrash verstorben
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Motorradfahrer im Leipziger Südwesten nach Frontalcrash verstorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:48 24.06.2019
Am Sonntagnachmittag kam es in Leipzig-Knautnaundorf zu einem schweren Unfall mit Todesfolge: Ein Motorradfahrer verstarb vor Ort. Quelle: Einsatzfahrten Leipzig / Eric Pannier
Anzeige
Leipzig

Ein Motorradfahrer ist am Sonntagnachmittag im Leipziger Stadtteil Knautnaundorf in Folge eines Unfalls verstorben. Wie ein Sprecher des Polizei-Lagezentrums sagte, sei es gegen 15.50 Uhr auf der Zeitzer Straße in Höhe der A38-Anschlussstelle Leipzig-Südwest zu einem Zusammenstoß zwischen dem Motorrad und einem Auto gekommen.

Laut der Beamten war der 75 Jahre alte Pkw-Fahrer auf der Bundesstraße 186 in Richtung Leipzig unterwegs und wollte ein anderes Auto überholen. Dabei übersah er den entgegenkommenden, 54-jährigen Motorradfahrer. Beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen.

Anzeige
Tödlicher Unfall in Leipzig-Knautnaundorf am 23. Juni 2019

Trotz Reanimationsversuchen verstarb der Motorradfahrer noch an der Unfallstelle. Der 75-jährige Unfallverursacher wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Seine 66 Jahre alte Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen.

Die Polizei sucht nach Personen, die Hinweise zum Verhalten der Unfallbeteiligten geben können. Insbesondere wird der Fahrer des überholten Pkws gesucht. Zeugen werden gebeten, sich persönlich an die Verkehrspolizeiinspektion Leipzig in der Schongauer Straße 12 zu wenden oder telefonisch unter (0341) 255 28 51.

Von CN