Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Nach Messerangriff am Dienstag in Leipzig: Verdächtige gefasst
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Nach Messerangriff am Dienstag in Leipzig: Verdächtige gefasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 28.06.2019
Die beiden mutmaßlichen Täter, die am Dienstag einen 18-Jährigen vor dem Technischen Rathaus mit einem Messer attackiert haben sollen, sind gefasst. (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Die beiden Männer, die am Dienstag einen 18-Jährigen vor dem Technischen Rathaus in Leipzig mit einem Messer attackiert haben sollen, sind gefasst. Das teilte die Polizei am Freitagnachmittag mit. Demnach sei es gelungen, die beiden 18 und 19 Jahre alten Verdächtigen am frühen Freitag an ihrem Wohnort festzunehmen.

Am Dienstag war ein 18-Jähriger gegen 12.10 Uhr an der Haltestelle „Technisches Rathaus“ von zwei Männern unvermittelt angegriffen worden. Sie rammten ihm ein Messer in den Oberschenkel, wonach der 18-Jährige schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die Täter flüchteten.

Opfer und Täter hätten sich „aus früheren Begebenheiten und Verfahren“ gekannt, so Polizeipressesprecher Uwe Voigt. Da die Täter namentlich bekannt waren, wurden durch die Staatsanwaltschaft Haftbefehle und Durchsuchungsbeschlüsse erlassen. Am Freitagmorgen erfolgten dann der Zugriff und die Festnahme.

Die Suche nach den Verdächtigen hatte die Polizei am Dienstag zunächst in die Eisenbahnstraße geführt. Ob die Männer dort auch festgenommen wurden, ist nicht bekannt. Zum Ort der Festnahme werde man sich nicht äußern, sagte Staatsanwaltschaftssprecher Ricardo Schulz auf Anfrage.

Die Verdächtigen wurden am Freitag einem Haftrichter vorgeführt. Einer von ihnen kam ins Gefängnis, der Haftbefehl gegen den zweiten Mann wurde gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt. Die Ermittlungen dauern an.

Von CN

Sie hielten ihn für einen Rechtsradikalen und schlugen zu: Drei Vermummte haben in der Mensa der Leipziger HTWK einen 21-Jährigen angegriffen. Das Landeskriminalamt ermittelt.

28.06.2019

In Leipzig ist am Mittwochabend ein Streit zwischen zwei Garteninhabern außer Kontrolle geraten. Die Polizei musste das Handgemenge zwischen den beiden Männern beenden.

27.06.2019

Auf der William-Zipperer Straße in Leipzig hat ein Autofahrer am Mittwochmittag einen Pizzalieferanten auf einem Roller übersehen. Der 39-Jährige musste schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

27.06.2019