Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Nach Mord in Gohlis: Polizeieinsatz im Leipziger Zentrum
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Nach Mord in Gohlis: Polizeieinsatz im Leipziger Zentrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:25 13.08.2019
Quelle: Rolf Vennenbernd/dpa
Leipzig

Mehrere Polizisten waren am Dienstag in der Straße des 18. Oktobers im Einsatz. Wie ein Sprecher des Lagezentrums auf Nachfrage von LVZ.de bestätigte, rückten die Kräfte gegen 20.40 Uhr aus. Gegen 22.45 Uhr zogen sich die Polizisten wieder zurück.

Laut der Behörde stand der Einsatz im Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt, der vergangene Woche in der Georg-Schumann-Straße verübt wurde. Nach einer Schießerei in der Nähe einer Kneipe verstarb ein 24 Jahre alter Türke.

Zum genaueren Hintergrund und zum Erfolg des Einsatzes am Dienstagabend machte die Polizei keine weiteren Angaben. Bereits in der vergangenen Woche stürmte das SEK eine Leipziger Wohnung auf der Suche nach einem Tatverdächtigen, den sie allerdings nicht auffinden konnte.

Von tsa

Prozess gegen Leipziger Oberstaatsanwältin - Chefanklägerin als Zeugin: „Ich wollte eine Barriere aufbauen“

Im Prozess gegen die Leipziger Oberstaatsanwältin Elke M. (54), der Rechtsbeugung und uneidliche Falschaussage angelastet werden, hörte das Landgericht am Dienstag die Chefin der Staatsanwaltschaft als Zeugin.

13.08.2019

Ein Mann ist am Montagnachmittag in eine Markkleeberger Wohnung eingebrochen und mit der Straßenbahn nach Leipzig geflohen. Die Polizei fand in seiner Wohnung weiteres Diebesgut und Drogen.

13.08.2019

Wegen versuchten Totschlags muss sich ein 23 Jahre alter Mann vor dem Landgericht Leipzig verantworten. Er soll Weihnachten 2018 einen Widersacher mit einem Messer schwer verletzt haben. Nach Darstellung des Beschuldigten sitzt aber der Falsche auf der Anklagebank.

13.08.2019