Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Nachbarschaftsstreit eskaliert: Leipziger zückt Schreckschusswaffe
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Nachbarschaftsstreit eskaliert: Leipziger zückt Schreckschusswaffe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:21 09.05.2020
Die Polizei musste wegen eines Nachbarschaftsstreits ausrücken.
Die Polizei musste wegen eines Nachbarschaftsstreits ausrücken. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Leipzig

Bei einem Streit über Lärm hat ein Mann in Leipzig einen Nachbarn mit einer Schreckschusswaffe bedroht. Die beiden Männer seien zunächst verbal aneinandergeraten, sagte ein Sprecher der Polizei. Der 64-Jährige habe sich über mutmaßliche Lärmbelästigung durch seinen 31 Jahre alten Nachbarn beschwert. Schließlich habe er die Waffe gezückt und gedroht.

Die Polizisten fanden die Waffe schließlich in der Wohnung des 64-Jährigen.

Lesen Sie auch

Von RND/dpa