Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Nächtlicher Knall: Fahrkartenautomat in Leipzig-Leutzsch gesprengt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Nächtlicher Knall: Fahrkartenautomat in Leipzig-Leutzsch gesprengt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:07 26.08.2019
Unbekannte haben am frühen Montagmorgen versucht einen Fahrkartenautomaten am S-Bahn-Haltepunkt Leipzig-Leutzsch zu sprengen. (Symbolbild) Quelle: Arno Burgi/dpa
Leipzig

Mitten in der Nacht gab es einen lauten Knall: Unbekannte haben am frühen Montagmorgen versucht einen Fahrkartenautomaten am S-Bahn-Haltepunkt Leipzig-Leutzsch zu sprengen. Mit Pyrotechnik zerstörten die Täter das Gerät von innen, wie eine Polizeisprecherin auf Nachfrage von LVZ.de sagte. Ein Zeuge habe gegen 2.30 Uhr ein lautes Geräusch vernommen.

An die Geldkassette gelangten die Unbekannten nach ersten Erkenntnissen nicht. Ob etwas entwendet wurde, sei noch unklar. Der entstandene Sachschaden beträgt laut Polizei etwa 27.000 Euro.

Von jhz

Am Samstagnachmittag hat ein Unbekannter einen 75-Jährigen angegriffen, während er im Leipziger Zentrum Wahlplakate aufhängte. Am Sonntagmorgen wurden mehrere Wahlplakate beschädigt.

26.08.2019

Eine Zeugin alarmierte am Sonntagmorgen die Beamten der Bundespolizei, weil unweit des Leipziger Hauptbahnhofs mehrere Männer mit Waffen aufeinander losgegangen waren.

25.08.2019

Tödlicher Autounfall in Leipzig: Am Freitag verunglückt ein 78-Jähriger, sein Auto kommt plötzlich von der Fahrbahn ab. Die Rettungskräfte können nichts mehr für den Mann tun.

24.08.2019