Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Feuer während der Fahrt: Auto geht in Leipzig in Flammen auf
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Feuer während der Fahrt: Auto geht in Leipzig in Flammen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:55 24.03.2019
Ein Auto geriet in der Spinnereistraße in Leipzig aufgrund eines technischen Defekts in Brand.  Quelle: Einsatzfahrten Leipzig
Leipzig

Wegen eines technischen Defekts ist ein Auto auf der Spinnereistraße in Leipzig-Neulindenau in Flammen aufgegangen. Der weiße Opel geriet am Sonntag kurz nach 15.30 Uhr während der Fahrt unvermittelt in Brand. Der Motorraum wurde vollständig zerstört. Verletzt wurde niemand.

Nach Polizeiangaben hatte sich an dem Fahrzeug auslaufendes Öl entzündet. Die Feuerwehr musste eine Ölspur beseitigen, die sich bis zur Saarländer Straße zog, und löschte den brennenden Wagen. Die Höhe des entstandenen Schadens ist nicht bekannt.

Von nöß

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wieder ein schwerer Unfall auf der A9: Eine 30-Jährige hat sich am Sonntag mit ihrem Wagen zwischen Schkeuditz und Großkugel überschlagen. Das Auto landete in einem angrenzenden Feld.

24.03.2019

Am Wochenende ist in der Leipziger Südvorstadt ein Einbrecher in ein Restaurant eingestiegen. Ob er nur an die Einnahmen des Lokals wollte oder Hunger hatte, ist unklar.

24.03.2019

Erneut ist es in Leipzig zu einem Fall von "Cash-Trapping" gekommen. Dabei werden Geldautomaten in Bankfilialen so manipuliert, dass abgehobenes Geld stecken bleibt.

23.03.2019