Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Parkscheinautomat in Leipzig-Lausen gesprengt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Parkscheinautomat in Leipzig-Lausen gesprengt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 13.09.2019
Die Höhe des Sachschadens beträgt 5000 Euro. Quelle: dpa/Patrick Seeger
Leipzig

Gegen 2.30 Uhr haben Unbekannte am frühen Freitagmorgen auf einem Parkplatz in der Seestraße einen Parkscheinautomaten gesprengt. Laut Polizeiangaben wurden hierzu vermutlich „chemische Erzeugnisse“ eingesetzt. Durch die Explosion ist das Fach, hinter dem sich die Geldkassette befindet, so beschädigt worden, dass die Diebe Tageseinnahmen im unteren dreistelligen Bereich entwenden konnten.

Die Höhe des Sachschadens beträgt 5000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Südwest in der Ratzelstraße 222 oder unter der Nummer (0341) 94 600 zu melden.

Von lvz

Am Mittwoch hat die Polizei in Leipzig bei insgesamt elf Durchsuchungen 29 Kilo Marihuana und etwa 20.000 Euro gefunden. Die Razzia richtete sich gegen einen albanischen Dealer-Ring.

18:12 Uhr

Datenklau im großen Stil lastet die Leipziger Staatsanwaltschaft einem 26 Jahre alten Mann an. Damit soll er Bahn-Tickets, Essen und Waren gekauft und sowie selbst Payback-Punkte eingelöst haben. Eine Frau (25) soll ihn dabei auch noch unterstützt haben.

17:59 Uhr

Nach der Messerstecherei mit einer verletzten Fußgängerin im Leipziger Clara-Zetkin-Park muss sich ein 34 Jahre alter Leipziger nun doch nicht wegen eines Mordversuches verantworten. Die Staatsanwaltschaft nahm ihre bereits erhobene Anklage zurück. Es wird aber dennoch einen Prozess geben.

16:37 Uhr