Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Person läuft durch Röhre im Leipziger Citytunnel – Stopp für S-Bahn-Verkehr
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Person läuft durch Röhre im Leipziger Citytunnel – Stopp für S-Bahn-Verkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:33 13.11.2019
Blick in die Tunnelröhre. Quelle: A. Döring
Leipzig

Ein Unbekannter hat am Mittwoch gegen 11.10 Uhr den S-Bahn-Verkehr im Leipziger Citytunnel lahm gelegt. „Wir haben von einem Triebfahrzeugführer die Meldung bekommen, dass eine dunkel gekleidete Person am Hauptbahnhof in die Röhre in Richtung Markt gelaufen ist“, sagte Jens Damrau, Sprecher der Bundespolizei. Daraufhin seien beide Gleise gesperrt worden.

Beamte suchen Röhren ab

Beamte der Bundespolizei hätten anschließend den Tunnel abgesucht, fanden aber niemand. Nach einer Viertelstunde rollte der Verkehr wieder an.

Damrau verwies darauf, dass das Betreten der Gleise lebensgefährlich sei. Anders als in Berlin und Hamburg führten die Schienen zwar keinen Strom. Herannahende Züge stellten aber eine unberechenbare Gefahr dar.

Von mro

Rund 300 Beamte von Landeskriminalamt, Zoll und Polizei haben am Dienstagabend zahlreiche Gewerbeobjekte in der Eisenbahnstraße in Leipzig durchsucht. Dabei fanden sie unter anderem Crystal Meth, Kokain und Cannabis – und nahmen in diesem Zusammenhang zwei Menschen fest.

13.11.2019

Landeskriminalamt, Zoll und Polizei haben am Dienstagabend mit einem Großaufgebot mehrere Gewerbeobjekte in der Eisenbahnstraße kontrolliert. Auch in Grimma und Thüringen wurden die Maßnahmen vollzogen. 300 Beamte waren im Einsatz.

12.11.2019

In der Nacht zum Dienstag ist ein Autofahrer in Leipzig-Gohlis gegen drei parkende Autos gefahren. Der Mann hatte unter Alkoholeinfluss die Kontrolle über seinen Wagen verloren.

12.11.2019