Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Polizei findet Cannabis-Plantage in Markkleeberger Keller
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Polizei findet Cannabis-Plantage in Markkleeberger Keller
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:01 03.02.2020
Die Polizei hat im Keller eines Mannes aus Markkleeberg eine Cannabisplantage sowie illegale Waffen gefunden. Quelle: Matt Masin/dpa
Anzeige
Markleeberg

Bei einer Durchsuchung haben Polizeibeamte in der Wohnung eines 31-Jährigen in Markkleeberg eine Cannabis-Plantage, Diebesgut sowie illegale Waffen gefunden. Nach Angaben der Polizei war der Mann am Samstagmorgen gegen fünf Uhr von Beamten bei einer Verkehrskontrolle auf der Bornaischen Straße in Dölitz-Dösen angehalten worden. Er schwankte, hatte glasige Augen und eine verwaschene Aussprache. Außerdem hielt er augenscheinlich eine Plastikverpackung mit pflanzlichen Betäubungsmitteln in der Hand und sein Auto verströmte einen starken Cannabisgeruch. Die Beamten nahmen den Mann mit zum Polizeirevier. Ein freiwilliger Test ergab einen Blutalkoholwert von 2,28 Promille. Einen Drogenvortest lehnte der Mann jedoch ab.

Die Staatsanwaltschaft Leipzig ordnete eine Durchsuchung seiner Wohnung in Markkleeberg an. Dabei fanden die Beamten in seinem Keller ein kleines Gewächshaus samt einer Indoor-Cannabisplantage. Außerdem fanden sie in seiner Garage Diebesgut und verbotene Messer in der Küche.

Anzeige

Gegen den 31-Jährigen wird nun wegen Verstoße gegen das Waffengesetz und des Handels mit Betäubungsmitteln ermittelt.

Von onl