Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Männer wollen Automaten in Parkhaus aufbrechen – Täter unter Drogen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Männer wollen Automaten in Parkhaus aufbrechen – Täter unter Drogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:55 15.04.2019
Zwei Männer haben Montag gegen 1.30 Uhr versucht, einen Parkscheinautomaten am Aldi in der Nonnenstraße aufzubrechen. (Symbolbild) Quelle: Patrick Seeger/dpa
Leipzig

Nächtliche Festnahme in Leipzig-Plagwitz: Zwei Männer haben Montag gegen 1.30 Uhr versucht, einen Parkscheinautomaten am Aldi in der Nonnenstraße aufzubrechen. Laut Beamten stand der 26-Jährige Schmiere, während sich der 40-Jährige am Gerät zu schaffen machte. Er floh, als die Polizei eintraf.

Kurz darauf schnappten die Beamten den mutmaßlichen Einbrecher auf einer Baustelle. Außerdem entdeckten sie den Rucksack des Mannes. Darin waren unter anderem Werkzeug und eine Flasche, vermutlich mit Betäubungsmitteln gefüllt.

Mutmaßlicher Täter unter Drogen

Die Beamten führten bei dem 40-Jährigen einen Drogentest durch, der positiv auf Amphetamine ausfiel. Der Mann wurde festgenommen, er sollte noch am Montag dem Haftrichter vorgeführt werden. Sein mutmaßlicher Komplize wurde laut Polizei nach der Vernehmung entlassen.

Wie hoch der entstandene Schaden ist, war zunächst unklar. An den Inhalt des Automaten seien die Täter nicht gelangt, hieß es.

Von RND/mot/jhz

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mitunter reicht schon ein Blickkontakt, damit die Lage eskaliert: In Leipzigs Innenstadt geraten immer wieder Gruppen von Jugendlichen aneinander. Häufig werde sofort zugeschlagen, so die Polizei.

15.04.2019

Ein umgestürzter Lkw sorgte am Samstagnachmittag auf der A38 bei Leipzig für einen größeren Feuerwehreinsatz. Der Fahrer musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

13.04.2019

Der Anschlag auf den neuen Konsum im Leipziger Westwerk stößt bei CDU und SPD auf scharfe Kritik. „Wer Steine wirft, der verschließt sich jeder Debatte und handelt kriminell“, sagt Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD).

12.04.2019