Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Polizei warnt vor Kaffeefahrten im Raum Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Polizei warnt vor Kaffeefahrten im Raum Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:32 08.12.2017
Polizisten
Die Leipziger Polizei warnt vor unseriösen Kaffeefahrten. (Symbolbild) Quelle: LVZ
Anzeige
Leipzig

Die Polizei warnt vor unseriösen Kaffeefahrten im Raum Leipzig. Ahnungslose Bürger würden Einladungen zu kostenlosen Ausflügen erhalten, die „mit einem aussichtsreichen Geschenk beworben“ werden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, sollen die Adressaten angeblich erfolgreich an Gewinnspielen teilgenommen haben – diese existierten jedoch gar nicht.

Strafrechtlich seien die Veranstalter nur schwer zu belangen, teilte die Polizei mit. Denn in den meisten Fällen würden die Teilnehmer überrumpelt und mit geschickten Verkaufspraktiken zum Kauf überteuerter Ware gebracht werden.

Die Polizei rät daher, sich nicht blenden zulassen. Wer glaubt, Opfer einer Straftat zu werden, soll augenblicklich den Notruf 110 wählen. Beamte würden dann zumindest die Verkäufer prüfen können.

Auch Ordnungsamt schlägt Alarm

Zudem warnt das Ordnungsamt vor zwei konkreten Veranstaltungen, die für den 12. und den 13. Dezember in Leipzig geplant sein sollen. Für diese beiden Terminen habe es Einladungsschreiben gegeben, denen Antwortkarten beigefügt sind, teilte die Behörde mit. Dabei werde stets die Antwortadresse „Reservierungs-Zentrale, Postfach 15 04 21, 28094 Bremen“ angegeben.

Das Ordnungsamt bittet Bürger, die ein solches Schreiben erhalten haben, die Sicherheitsbehörde der Stadt Leipzig via E-Mail oder per Fax (0341) 12 38 854 schnellstmöglich zu benachrichtigen.

jhz