Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Prügelei auf der Eisenbahnstraße - ein Verletzter
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Prügelei auf der Eisenbahnstraße - ein Verletzter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:31 12.08.2019
Eisenbahnstraße in der Nacht (Symbolfoto). Quelle: Andreas Döring
Leipzig

Auf der Leipziger Eisenbahnstraße ist bei einer Schlägerei ein 19 Jahre alter Mazedonier verletzt worden. Mehrere Menschen hätten sich am Sonntagabend vor einer Sushibar geprügelt, wie die Polizei in Leipzig am Montagmorgen mitteilte.

Als die Beamten eintrafen, sei nur noch das Opfer vor Ort gewesen. Dieser gab an, ihm sei mehrfach gegen den Kopf geschlagen worden. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. Waffen sind nach Angaben der Ordnungshüter nicht eingesetzt worden. Weitere Hintergründe für den Konflikt sind nicht bekannt.

Am Sonnabend war weniger Meter weiter ein ebenfalls 19 Jahre alter Mann mit einem Messer am Rücken verletzt worden. In der Eisenbahnstraße besteht eine Waffenverbotszone. Das Tragen von Messern ist dort verboten.

Von LVZ