Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Radfahrer stürzt am Cossi – Verdacht auf Schlüsselbeinbruch
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Radfahrer stürzt am Cossi – Verdacht auf Schlüsselbeinbruch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:50 13.10.2019
Ein Radfahrer ist am Cossi gestützt und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Quelle: Einsatzfahrten Leipzig
Leipzig

Ein 84-jähriger Fahrradfahrer ist am Sonntagnachmittag gegen 14.45 Uhr an der Westseite des Cospudener Sees in Höhe von Leipzig-Knauthain schwer gestürzt. Wie die Leipziger Rettungsleitstelle auf Nachfrage von LVZ.de mitteilte, wurde der Mann mit Verdacht auf einen Schlüsselbeinbruch in ein Krankenhaus gebracht. Zur Unfallursache konnte keine Angabe gemacht werden.

Von fbu

Weil ein Kite-Surfer auf dem Cospudener See mutmaßlich in Seenot geraten war, mussten Polizei und Feuerwehr am Samstagabend mit großem Gerät ausrücken. Ein Notfall lag laut dem Betroffenen aber gar nicht vor.

13.10.2019

In Leipzig werden, wie in ganz Sachsen, immer weniger Verfahren wegen Geringfügigkeit eingestellt. Justizminister Gemkow hält das für den richtigen Weg, um kriminelle Karrieren zu verhindern.

13.10.2019

Drei junge Männer haben am späten Samstagabend auf die Fahrbahn und einen Gehweg der Schönefelder Straße ein Hakenkreuz sowie die Schlagworte NS und NSDAP gesprüht. Die Polizei nahm sie in Tatortnähe fest.

13.10.2019