Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Radfahrerin verletzt Kind in Leipziger City und fährt davon
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Radfahrerin verletzt Kind in Leipziger City und fährt davon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:26 30.04.2019
Eine Rennradfahrerin ist nach einem Zusammenstoß mit einem Kind vom Unfallort geflohen. (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Nach einem Zusammenstoß mit einem Kind in der Leipziger Innenstadt hat sich eine Rennradfahrerin vom Unfallort entfernt. Wie die Polizei mitteilte, fuhr die unbekannte Frau am 18. April gegen 18.40 Uhr auf der Richard-Wagner-Straße, als es auf Höhe des LVB-Turmes zum Unfall kam.

Das Kind lief wohl vom Fußweg auf die Fahrbahn und wurde beim Zusammenstoß leicht verletzt. Die Radfahrerin entfernte sich vom Unfallort. Das achtjährige Mädchen musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden.

Die Polizei sucht die Radfahrerin und Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang machen können. Diese wenden sich an die Dienststelle in der Schongauerstraße 13, Telefonnummer (0341) 25 52 85 1 (tagsüber) sonst 25 52 91 0.

Von fbu

Ein unbekannter Autofahrer hat in Leipzig mehrere Fahrzeuge beschädigt und ist geflohen. Die Polizei sucht nun Zeugen. Beim Unfallwagen soll es sich um ein älteres Modell eines Mercedes oder BMW handeln.

30.04.2019

Ein Zeuge hat beobachtet, wie eine Gruppe aus mehreren Personen einen Jugendlichen bedrängte und dieser einen Rucksack und einen Kopfhörer überreichte. Die Polizei sucht nun nach dem mutmaßlichen Opfer und Zeugen des Vorfalls.

30.04.2019

Ein Mann ist am Dienstag von der Zeppelinbrücke ins Elsterbecken gestürzt. Später flüchtete er pitschnass. Feuerwehr und Polizei waren mit einem Großaufgebot vor Ort.

30.04.2019