Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Reifenstecher in Leipzig-Stötteritz gefasst
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Reifenstecher in Leipzig-Stötteritz gefasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 13.05.2018
An drei Autos in Leipzig-Stötteritz zerstach ein Mann die Reifen, bevor ein Anwohner die Polizei alarmierte Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Ein 32-jähriger mutmaßlicher Randalierer ist in der Nacht zum Sonntag in Leipzig-Stötteritz von der Polizei gefasst worden. Der Mann soll in der Arnoldstraße an drei verschiedenen Autos jeweils einen Reifen zerstochen haben, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Ein Zeuge alarmierte gegen 3 Uhr nachts die Ordnungshüter, die schnell vor Ort eintrafen. „Der Mann konnte dank einer präzisen Beschreibung in unmittelbarer Nähe gestellt werden“, berichtete Carsten Gürtler aus dem Führungs- und Lagezentrum der Polizei. Bei ihm wurde auch ein potenzielles Tatwerkzeug sichergestellt.

Anzeige

Die Beamten stellten die Identität des Verdächtigen fest und ließen ihn wieder auf freien Fuß. Der 32-Jährige hat sich wegen Sachbeschädigung zu verantworten. Zu seinem Motiv konnte die Polizei keine Angaben machen.

nöß