Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Rettungshubschrauber landet im Leipziger Lene-Voigt-Park
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Rettungshubschrauber landet im Leipziger Lene-Voigt-Park
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 15.07.2019
Am Montag ist ein Rettungshubschrauber mitten im Lene-Voigt-Park gelandet. (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Notfall in Reudnitz-Thonberg: Am Montagvormittag ist ein Rettungshubschrauber des ADAC im Lene-Voigt-Park gelandet. Hintergrund war ein medizinischer Einsatz in der Josephinenstraße, wie die Rettungsleitstelle auf Anfrage von LVZ.de erklärte. Ein Mann habe über Atemnot geklagt und brauchte die Hilfe eines Notarztes.

„Wenn keine Notarzt-Fahrzeuge zur Verfügung stehen, haben wir die Möglichkeit den Hubschrauber einzusetzen“, erklärte ein Sprecher. Der Patient wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Zu seinem Gesundheitszustand lagen der Leitstelle keine Informationen vor.

Einsätze dieser Art kämen häufiger auf dem Land, in der Stadt aber eher selten vor, hieß es. Einen ähnlichen Fall in der Leipziger Innenstadt gab es im September vergangenen Jahres. Damals landete ein ADAC-Helikopter am Wilhelm-Leuschner-Platz. Hintergrund damals war ein medizinischer Notfall in einem Hotel.

Von nöß

Erneut ist das Büro der Partei Die Linke in Leipzig-Grünau Ziel von Vandalismus geworden. Drei Scheiben wurden beschädigt, es entstand ein Schaden im vierstelligen Bereich. Die Kriminalpolizei ermittelt.

14.07.2019

Die Leipziger Feuerwehren hatten an diesem Wochenende viel zu tun - nicht nur infolge der starken Regengüsse am Samstag. Am Sonntag folgten gleich mehrere Einsätze, bei denen Tiere gerettet wurden.

14.07.2019

Eine Bibel und eine Vatikan-Münze, Meißner Porzellan und jede Menge Schmuck: Ein Duo soll gut ein Jahr lang immer wieder in Leipziger Wohnungen und Einfamilienhäuser eingebrochen sein. Zum Prozessbeginn geben die Männer aber nur einen Fall zu.

13.07.2019