Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Scheinehen-Razzia in Leipzig: Diesem Verfahren müssen sich die Verdächtigen stellen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Scheinehen-Razzia in Leipzig: Diesem Verfahren müssen sich die Verdächtigen stellen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:54 10.07.2019
Der Hauptbeschuldigte, ein 50-jähriger Inder, wird abgeführt.
Der Hauptbeschuldigte, ein 50-jähriger Inder, wird abgeführt. Quelle: Frank Schmidt
Anzeige
Leipzig

Bei einer groß angelegten Razzia im Raum Leipzig wurden am Mittwoch 28 Personen vorläufig festgenommen. Mehr als 500 Polizisten waren im Einsatz. Ein Großteil von ihnen wurde zum Flughafen Leipzig/Halle gebracht und musste sich dort polizeilichen Verarbeitungen stellen. Was genau das bedeutet und wie es für die Festgenommenen weitergeht, erklären wir im Video:

Wir haben die Razzia auch fotografisch festgehalten:

Razzia des Bundespolizei: Mit mehr als 500 Beamten geht Ermittlungsbehörde in Leipzig sowie im Umland gegen Scheinehen vor.

von LVZ