Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Schuldner sorgt für Polizeieinsatz in Leipziger Südvorstadt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Schuldner sorgt für Polizeieinsatz in Leipziger Südvorstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:44 29.05.2019
Durch den Polizeieinsatz kam es auf der Arthur-Hoffmann-Straße zu Verkehrsbehinderungen (Symbolbild). Quelle: Friso Gentsch / dpa
Leipzig

Ein Schuldner hat am Mittwochvormittag einen Polizeieinsatz in der Leipziger Südvorstadt ausgelöst. Wie die Polizei berichtet wollten Gerichtsvollzieher einen Haftbefehl gegen den 35-Jährigen vollstrecken. Dieser wurde jedoch aggressiv und verschanzte sich gegen 9 Uhr in seiner Wohnung auf der Arthur-Hoffmann-Straße.

Die Gerichtsvollzieher riefen eine Einsatzgruppe der Polizei zu Hilfe. Um zu verhindern, dass sich der Schuldner etwas antut, rückte außerdem die Feuerwehr mit einem Sprungkissen aus. Gegen 10.45 Uhr wurde die Wohnung schließlich von einem Schlüsseldienst geöffnet und der Gesuchte festgenommen. Er wurde anschließend in die Justizvollzugsanstalt gebracht.

Von ebu

Ein Unbekannter hat am Dienstag in Leipzig-Gohlis eine vorbeifahrende Straßenbahn mit einer Flasche beworfen und dabei den Straßenbahnfahrer verletzt. Dieser konnte die Fahrt nicht fortsetzen.

29.05.2019

Sie umwickelte einen Drittklässler mit Klebeband und musste deshalb beinahe hinter Gitter: Eine Leipziger Grundschullehrerin ist jetzt vom Amtsgericht verurteilt worden. Sie ist bereits vorbestraft.

29.05.2019

Er buchte unter anderem Tickets für RB Leipzig, nutzte dafür gestohlene Kreditkartendaten. Einen Schaden von rund 85.000 Euro hat ein Betrüger so verursacht. Jetzt muss er ins Gefängnis.

29.05.2019