Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Schwerer Unfall auf B6 in Leipzig – Autofahrer eingeklemmt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig

Schwer Unfall in Leipzig-Wahren: Auto kracht gegen Pfosten an der B6

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:56 26.08.2021
Auf der Neuen Halleschen Straße kam es am Donnerstagmorgen in Höhe der Pittlerstraße zu einem schweren Verkehrsunfall.
Auf der Neuen Halleschen Straße kam es am Donnerstagmorgen in Höhe der Pittlerstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Quelle: Foto: Andre Kempner
Anzeige
Leipzig

Am Donnerstagmorgen kam es in Leipzig-Wahren zu einem Verkehrsunfall auf der Neuen Halleschen Straße. Gegen 8.30 Uhr verlor der Fahrer eines Pkw auf Höhe der Einmündung zur Pittlerstraße die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Wegweiser.

Nach Angaben der Polizei wurde der 33-Jährige in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Die beiden Mitfahrer blieben unverletzt.

Die Höhe des entstandene Sachschaden wird mit circa 15.000 Euro angegeben. Auf der B6 kam es in Folge des Unfalls am Vormittag zu umfangreichen Sperrungen und Verkehrsbehinderungen mit Stau. Die Polizei regelte zwischenzeitlich stadteinwärts den Verkehr auf der Neuen Halleschen Straße. Die Gegenrichtung war auf einen Fahrstreifen verengt.

Von LVZ/lg