Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Schwerer Unfall: Straßenbahn erfasst Radfahrerin in Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Schwerer Unfall: Straßenbahn erfasst Radfahrerin in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:32 14.05.2018
Schwerer Unfall: Straßenbahn erfasst Radfahrerin in der Jahnallee (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

In der Jahnallee in Leipzig ist am Sonntagabend gegen 19 Uhr eine Fahrradfahrerin von einer Straßenbahn erfasst worden. Die 47-Jährige musste mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden, so Polizeisprecherin Diana Mann gegenüber LVZ.de. In Lebensgefahr schwebe sie aber nicht.

Die Frau fuhr auf der Jahnallee im Zentrum-West stadteinwärts, kam mit den Reifen auf die Gleise und stürzte gegen die ihr entgegenkommende stadtauswärtsfahrende Tram.

Anzeige

Die Jahnallee wurde ab 19 Uhr zwischen Waldstraße und Leibnitzstraße voll gesperrt. Die Bahnen der Linien 3, 4, 7 und 15 fuhren laut den Leipziger Verkehrsbetrieben (LVB) zwischen Goerdelerring und Waldplatz in beiden Richtungen eine Umleitung über die Haltestelle Westplatz. Die Unfallstelle konnte erst gegen 21.30 Uhr wieder frei gegeben werden.

Am Samstag ist es im Leipziger Osten ebenfalls zu einem Unfall zwischen einem Radfahrer und einer Tram gekommen. Die Bahn hatte den Mann frontal erfasst.

dei