Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Stark alkoholisierte Gruppe löst mehrere Polizeieinsätze aus
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Stark alkoholisierte Gruppe löst mehrere Polizeieinsätze aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:19 31.08.2019
Eine stark alkoholisierte Gruppe hat in Leipzig-Lindenthal gleich mehrere Polizeieinsätze ausgelöst. (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Eskalation am späten Freitagabend im Leipziger Stadtteil Lindenthal: Eine stark alkoholisierte Gruppe hat gleich mehrere Polizeieinsätze ausgelöst. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, mussten die Beamten ab 22.50 Uhr mehrmals ausrücken, weil die Personen verschiedene Straftaten begingen.

Es wurden demnach Anzeigen wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung und dem Zeigen von verfassungsfeindlichen Symbolen aufgenommen. Wie viele Verdächtige es gab, wie alt die mutmaßlichen Täter es sind und ob es Opfer gab, war zunächst nicht bekannt. Erst gegen 3 Uhr in der Nacht konnten alle Einsätze beendet werden.

Von RND/iro

Nach einem Unfall auf der der A 38 musste die Anschlussstelle Leipzig Südost am Freitagabend gesperrt werden. Der gemeldete Schaden stellte sich zwar als gering heraus. Doch der angeforderte Rettungshubschrauber konnte vorerst nicht wieder starten.

31.08.2019

Ein unbekannter Mann hat am Donnerstagnachmittag versucht, eine ältere Frau aus Leipzig-Mölkau zu betrügen. Er gab sich als ihr Enkel aus, wurde jedoch zu vorlaut, sodass die Frau misstrauisch wurde.

30.08.2019

Nach Tumulten bei den Wahlen im Mai bereitet sich die Leipziger Polizei für den Sonntag auf einen Großeinsatz vor. Die Einsatzkräfte sichern insbesondere das Neues Rathaus, Stimmlokale und Wahlurnen.

30.08.2019