Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Straßenbahn erfasst 17-Jährigen auf der Jahnallee in Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Straßenbahn erfasst 17-Jährigen auf der Jahnallee in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 23.05.2018
Auf der Jahnallee kam es zu einem Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem Fußgänger (Symbolfoto).
Auf der Jahnallee kam es zu einem Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem Fußgänger (Symbolfoto). Quelle: Kempner
Anzeige
Leipzig

An der Haltestelle Waldplatz ist am Mittwochmittag gegen 12.45 Uhr ein 17-Jähriger von einer Straßenbahn erfasst worden. Nach Angaben der Polizei wurde der Jugendliche dabei schwer verletzt.

Die Bahn war aus westlicher Richtung gekommen und hatte den Schüler kurz vor der Einfahrt zur Haltestelle erfasst. Er hatte den Gleisbereich laut Polizei mit dem Rücken zur einfahrenden Bahn betreten. Bei dem Unfall wurde auch die Scheibe der Bahn beschädigt.

Immer wieder schwere Unfälle

Die Straßenbahnen der Linie 8 mussten wegen des Unfalls zwischenzeitlich umgeleitet werden. Nach etwa eineinhalb Stunden konnte die Umleitung aufgehoben werden.

Erst vor etwa eineinhalb Wochen war eine Radfahrerin in der Jahnallee von einer Straßenbahn erfasst worden. Die 47-Jährige soll mit ihrem Rad in die Gleise gekommen und dann gegen eine entgegenkommende Tram gestürzt sein. Sie erlitt schwerste Kopfverletzungen.

Von nöß