Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Straßenbahnen fallen nach Auseinandersetzung im Leipziger Westen aus
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Straßenbahnen fallen nach Auseinandersetzung im Leipziger Westen aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:03 15.06.2019
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Durcheinander an der Leipziger Angerbrücke: In der Kuhturmstraße ist am Samstag ein Mann bei einer Auseinandersetzung leicht verletzt worden. Wie ein Sprecher der Polizei auf Nachfrage von LVZ.de bestätigte, wurde das Gebiet kurzzeitig gesperrt, sodass es zu Einschränkungen des Öffentlichen Personennahverkehrs kam.

Die genauen Umstände der Tat, die sich gegen 14.15 Uhr ereignete, sind noch unklar. Am Ende lag ein Mann, der anscheinend stark alkoholisiert war, mit Verletzungen auf der Straße, wo er ambulant versorgt wurde. Wie er selbst aussagte, habe es eine Auseinandersetzung mit zwei weiteren Personen geben, nachdem er aus der Straßenbahn gestiegen sei. Die Polizei suchte die Umgebung nach dem Täter ab. Wenig später konnten auch die Straßenbahnen wieder wie geplant fahren.

Anzeige

thiko