Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Streit eskaliert in Leipzig-Nord: Mann verletzt 27-Jährigen mit Glasflasche
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Streit eskaliert in Leipzig-Nord: Mann verletzt 27-Jährigen mit Glasflasche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 03.02.2020
Ein Mann hat einen 27-Jährigen in Leipzig am Sonntagmorgen mit einer zerbrochenen Glasflasche verletzt. Quelle: Friso Gentsch/dpa
Anzeige
Leipzig

Ein 31-jähriger Mann hat am frühen Sonntagmorgen einen zweiten Mann mit einer zerbrochenen Glasflasche verletzt. Nach Angaben der Leipziger Polizei war zuvor ein verbaler Streit zwischen den beiden Männern auf der Berliner Straße außer Kontrolle geraten. Der Tatverdächtige schlug mit einer Glasflasche auf das 27-jährige Opfer ein.

Auch als die Flasche zerbrach, ließ er nicht von dem Mann ab. Durch den Angriff erlitt dieser eine Schnittverletzung am Hals und musste anschließend in einem Krankenhaus notversorgt werden. Der 31-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Noch am Sonntag erließ ein Ermittlungsrichter einen Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des versuchten Totschlags und der gefährlichen Körperverletzung. Zu den Hintergründen der Auseinandersetzung konnte die Polizei keine weiteren Angaben machen.

Von onl