Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Taxifahrer in Leipzig-Lindenau von Fahrgast angegriffen und ausgeraubt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Taxifahrer in Leipzig-Lindenau von Fahrgast angegriffen und ausgeraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:44 10.01.2018
Taxifahrer von Fahrgast mit Elektroschocker angegriffen und ausgeraubt
Weil er sich weigerte, sein Portemonnaie herauszugeben, griff ein Fahrgast seinen Taxifahrer mit einem Elektroschocker an. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die Polizei gab bekannt, dass ein 59-jähriger Taxifahrer am Mittwochmorgen um kurz nach 5 Uhr seinen Fahrgast zu dessen Ziel in der Enderstraße gebracht hatte, als dieser plötzlich Geld von seinem Fahrer verlangte. Er weigerte sich und wurde von dem unbekannten Gast mit einem Elektroschocker angegriffen. So konnte der Mann das Portemonnaie erbeuten und flüchten. Über die Taxizentrale wurde die Polizei alarmiert. Die Beamten fahndeten mit Hilfe eines Spürhundes am Tatort nach dem Täter. Die Suche blieb erfolglos, doch konnten im Fahrzeug Spuren des Unbekannten gesichert werden. Der Taxifahrer wurde in einem Krankenhaus behandelt.

ThTh