Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Tramlinien 1 und 2 wegen Unfall im Leipziger Südwesten umgeleitet
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Tramlinien 1 und 2 wegen Unfall im Leipziger Südwesten umgeleitet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:35 13.11.2019
Wegen eines Verkehrsunfalls fahren die Tramlinien 1 und 2 eine alternative Route. Quelle: Malte Christians/ dpa
Leipzig

Am Mittwochnachmittag hat ein Verkehrsunfall in Leipzig-Grünau zu Einschränkungen geführt. Nach Angaben der Polizei hat ein Autofahrer beim Abbiegen von der Rothenburger Straße auf die Ratzelstraße eine heranfahrende Tram übersehen. Es kam zu einem Zusammenstoß, verletzt wurde aber niemand. Der Unfall verursache jedoch einen Blechschaden an dem Auto.

Die Tramlinien 1 und 2 der Leipziger Verkehrsbetrieben mussten deswegen alternative Strecken fahren. Inzwischen sei die Unfallaufnahme jedoch beendet, teilten die Leipziger Verkehrsbetriebe mit. Die beiden Linien würden wieder ihre normale Route aufnehmen. Es könne jedoch noch zur Fahrplanunregelmäßigkeiten kommen.

Von ps

Zu Fuß durch den Citytunnel: Ein Unbekannter hat am Mittwoch den S-Bahn-Verkehr in Leipzig lahm gelegt. Das Bundespolizei warnt vor dieser lebensgefährlichen Aktion.

13.11.2019

Rund 300 Beamte von Landeskriminalamt, Zoll und Polizei haben am Dienstagabend zahlreiche Gewerbeobjekte in der Eisenbahnstraße in Leipzig durchsucht. Dabei fanden sie unter anderem Crystal Meth, Kokain und Cannabis – und nahmen in diesem Zusammenhang zwei Menschen fest.

13.11.2019

Landeskriminalamt, Zoll und Polizei haben am Dienstagabend mit einem Großaufgebot mehrere Gewerbeobjekte in der Eisenbahnstraße kontrolliert. Auch in Grimma und Thüringen wurden die Maßnahmen vollzogen. 300 Beamte waren im Einsatz.

12.11.2019