Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Transporter in Leipzig-Grünau angezündet
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Transporter in Leipzig-Grünau angezündet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 16.04.2019
Die Feuerwehr musste in der Nacht ausrücken (Symbolbild). Quelle: Dirk Knofe
Leipzig

In der Nacht zu Dienstag wurde im Leipziger Stadtteil Grünau-Nord Brandstiftung verübt. Eine Person zündete um 1.10 Uhr einen Transporter der Marke Citroën an. Der Wagen wurde durch das Feuer stark beschädigt.

Ein anderes Auto wurde beschädigt

Ein VW Golf, der in der Nähe geparkt war, fing Feuer. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf circa 30.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Die Kriminalpolizei hat zudem die Ermittlungen aufgenommen.

Von RND/lin

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einem Autofahrer ist in Leipzig ein folgenschwerer Irrtum unterlaufen. Als er versuchte einen möglichen Unfall zu verhindern, verursachte er einen Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro.

15.04.2019

Am späten Samstagabend sind Passanten auf drei Männer aufmerksam geworden, als sie Kartons und Elektro-Geräte aus dem Gohliser Wertstoffhof schafften. Die Polizei konnte die Männer feststellen.

15.04.2019

Ein Anwohner hat in Leipzig-Gohlis in der Nacht zu Montag ein brennendes Auto bemerkt und die Feuerwehr verständigt. Die Flammen griffen auch auf ein weiteres Auto über. Die Ursache ist noch unklar.

15.04.2019