Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Transporterfahrer wird in Leipzig mit Waffe bedroht
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Transporterfahrer wird in Leipzig mit Waffe bedroht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:45 29.08.2019
In Leipzig ist ein Transporterfahrer beleidigt und mit einer Waffe bedroht worden. (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Der Fahrer eines Getränkelieferdienstes ist im Leipziger Zentrum an der Kreuzung vom Ranstädter Steinweg zum Goerdelerring von einem anderen Autofahrer beschimpft und mit einer Pistole bedroht worden. Wie die Polizei mitteilte, hämmerte der Autofahrer auch gegen die Scheibe des Transporters und drohte mit Gewalt.

Am Mittwoch gegen 15.15 Uhr hielt der Transporterfahrer an der Kreuzung und wurde von dem Autofahrer zunächst aggressiv angeschrien. Der Mann stieg aus und hämmerte gegen die Scheibe des Transporters. Anschließend holte er aus seinem Auto eine Pistole und richtete sie auf den Transporterfahrer.

Dieser fuhr mit seinem Fahrzeug los und er erstattete Anzeige. Wenig später konnte die Polizei einen 34-Jährigen ausfindig machen, der wegen ähnlicher Delikte bereits aufgefallen war. Er muss sich nun wegen Bedrohung verantworten.

Von fbu

Ein jugendliches Duo hat von einem Elfjährigen Geld gefordert und ihn geschlagen. Der Junge konnte entkommen und erstattete wenig später zusammen mit seinen Eltern Anzeige.

29.08.2019

Ein älterer Mann hat an einer Waschanlage in Leipzig heimlich Fotos von einer Frau gemacht. Als einem Zeugen das Verhalten auffiel, flüchtete er und fuhr die 23-Jährige an.

29.08.2019

Ein Unbekannter hat in Leipzig Bratwurststücke ausgelegt, in denen sich Rasierklingen befanden. Die Polizei stellte die Köder sicher.

29.08.2019