Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Trickbetrüger will sich 25.000 Euro von 85-jähriger Leipzigerin erschleichen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Trickbetrüger will sich 25.000 Euro von 85-jähriger Leipzigerin erschleichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 30.08.2019
Ein unbekannter Mann hat versucht, eine 85-jährige Frau aus Leipzig-Mölkau mit einem Enkeltrick hereinzulegen. (Symbolbild) Quelle: Sebastian Gollnow/dpa
Leipzig

Am Dienstag hat ein unbekannter Mann versucht, eine 85-jährige Frau aus Leipzig-Mölkau mit einem Enkeltrick hereinzulegen. Wie die Polizei mitteilt, rief der Betrüger gegen 16.20 bei der Frau an, um sich 25.000 Euro zu erbeuten.

Die Frau sollte dem vermeintlichen Enkel ein neues Auto finanzieren. Dafür wollte er 75.000 Euro von der 85-Jährigen. Als diese meinte, nicht so viel Geld zur Verfügung zu haben, verhandelten die beiden und einigten sich auf 25.000 Euro. Er erkundigte sich anschließend, wie viel Geld die Frau eigentlich in der Wohnung habe und fragte wohl, ob ihr der eigene Enkel nicht wichtiger sei als das Geld.

Die 85-Jährige wurde immer misstrauischer und war überzeugt, dass ihr Enkel niemals so mit ihr sprechen würde. Sie legte auf und rief ihren richtigen Enkel an. Dieser bestätigte, dass er seine Großmutter nicht angerufen hatte. Die Frau verständigte schließlich die Polizei.

Von tsa

Nach Tumulten bei den Wahlen im Mai bereitet sich die Leipziger Polizei für den Sonntag auf einen Großeinsatz vor. Die Einsatzkräfte sichern insbesondere das Neues Rathaus, Stimmlokale und Wahlurnen.

30.08.2019

Nach der nächtlichen Auseinandersetzung in der Nähe des Leipziger Hauptbahnhofs sitzt der 25-jährige Angreifer in Untersuchungshaft. Um die Tat aufzuklären, sucht die Polizei nun nach weiteren Zeugen.

30.08.2019

Ein Jugendlicher kletterte auf den Drehgelenkkasten einer Straßenbahn und fuhr so durch Leipzig. Am Rabensteinplatz verlor er den Halt und stürzte auf die Fahrbahn. Er wurde vor Ort medizinisch versorgt.

29.08.2019