Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Trio bestiehlt Badegast am Kulki und wird gefasst
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Trio bestiehlt Badegast am Kulki und wird gefasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:57 03.08.2015
Bei einem Bad am Abend im Kulkwitzer See ist ein 58-Jähriger bestohlen worden. (Archivfoto)
Bei einem Bad am Abend im Kulkwitzer See ist ein 58-Jähriger bestohlen worden. (Archivfoto) Quelle: Leipzig report
Anzeige
Leipzig

Am Kulkwitzer See ist erneut ein Badegast bestohlen wurden – die Täter konnten jedoch noch am gleichen Abend gestellt werden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, stieg ein 58-Jähriger am Sonntag gegen 21.15 Uhr ins Wasser, ließ Kleidung und Tasche am Rand zurück. Vom See aus beobachtete er eine Gruppe junger Männer, aus der sich einer von ihnen den Habseligkeiten nährte. Als der Badende zurück ans Ufer kehrte, waren eine Tasche, ein Messer und ein Schlüssel verschwunden. Erst Anfang Juli war es am Kulkwitzer See zu dreisten Diebstählen gekommen.

Der 58-Jährige rief umgehend die Polizei. Wenig später erhielten die Beamten einen weiteren Hinweis eines Zeugen und konnten so die Gruppe in der Nähe des Sees finden. Die 24-, 25- und 27-Jährigen standen an einem Stromkasten, auf dem das gestohlene Messer lag. Einer von ihnen trug die gesuchte Tasche über der Schulter.

Eher zufällig ging den Polizisten an dem Abend ein weiterer junger Mann ins Netz: Während der Fahndung nach dem Trio kontrollierten die Beamten auch einen 24-Jährigen. Als Dieb kam er zwar nicht infrage. Stattdessen trug er ein Tütchen mit Amphetaminen bei sich. Er muss sich nun wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

maf