Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Tritt zwischen die Beine – Handy geraubt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Tritt zwischen die Beine – Handy geraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:01 11.11.2019
Symbolbild
Symbolbild Quelle: Friso Gentsch/dpa
Anzeige
Leipzig

Nach einem Tritt zwischen die Beine ist einem 33-Jährigen am Samstagabend in Leipzig-Reudnitz sein Telefon geraubt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann kurz nach 20 Uhr auf dem Heimweg, als der Überfall in Höhe von Geyer- und Breite Straße geschah.

Am Eingang des Parks trat ein unbekannter Täter dem Mann in die Genitalien. Das Opfer ging zu Boden und ihm wurde ihm das Handy abgenommen. Beim Aufstehen sah der 33-Jährige, wie sich zwei Personen in Richtung des Parks entfernten. Die Polizei ermittelt nun wegen Raubes.

Von joka