Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unachtsamer Fußgänger verursacht Unfall – Fahrgast verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unachtsamer Fußgänger verursacht Unfall – Fahrgast verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 22.03.2019
Ohne auf den Verkehr zu achten, hat ein Fußgänger eine Straße in Leipzig überquert und einen Verkehrsunfall verursacht. (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Ein unbekannter Fußgänger hat am Mittwoch, den 6. März, gegen 9.30 Uhr in Höhe der Haltestelle „Oststraße“ die Straße überquert und einen Busfahrer zu einer Gefahrenbremsung gezwungen. Wie die Polizei meldete, betrat der Mann die Straße, ohne auf den Verkehr zu achten. Bei der Bremsung kamen im Bus mehrere Personen zu Fall und verletzten sich. Der Fußgänger ging unerkannt weiter.

Bis jetzt hat sich ein Fahrgast mit Nasenbruch an die Beamten gewandt. Die Polizei bittet Businsassen, die bei dem Vorfall ebenfalls verletzt wurden, sich melden. Weiterhin werden Zeugen gesucht, die zum Unfallhergang und zu dem Fußgänger Angaben machen können. Hinweise werden von der Dienststelle in der Schongauerstraße 13 oder telefonisch unter (0341) 25 52 85 1 (tagsüber) ansonsten unter 25 52 91 0 entgegengenommen.

Von fbu

Bei einem Verkehrsunfall wurden in Leipzig drei Personen verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein erheblicher Schaden und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können.

22.03.2019

Ein Schkeuditzer war mit seiner Partnerin im Gleisbereich spazieren und wurde von der Polizei kontrolliert. Da mehrere Haftbefehle gegen den Mann vorlagen, wurde er von den Beamten direkt in die JVA Leipzig gebracht.

22.03.2019

Eine 26-Jährige hat gestohlene Waren eines Discount-Marktes in einem Kinderwagen versteckt. Mitarbeiter bemerkten dies jedoch und informierten die Polizei.

22.03.2019