Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannte bauen in Leipzig Unfall mit gestohlenem Auto und zünden es an
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannte bauen in Leipzig Unfall mit gestohlenem Auto und zünden es an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:52 27.09.2019
In Leipzig-Paunsdorf ging in der Nacht ein Auto in Flammen auf (Symbolfoto). Quelle: Einsatzfahrten Leipzig
Anzeige
Leipzig

Ein Autobrand hat in der Nacht zu Freitag Anwohner in Leipzig-Paunsdorf aufgeschreckt. Gegen Mitternacht stand ein Hyundai in der Gundermannstraße in Flammen. Der Innenraum brannte nach Polizeiangaben vollständig aus.

Wie die Ermittlungen ergaben, war das Fahrzeug am Vortag gegen 4 Uhr von unbekannten Tätern gestohlen worden. Als Polizeibeamte einige Zeit später das gesuchte Auto einer Verkehrskontrolle unterziehen wollten, flüchtete dieses. Gegen 23.10 Uhr wurde das Fahrzeug im Bereich der Waldzieststraße in einen Unfall verwickelt.

Anzeige

Kurze Zeit später fanden Beamte den brennenden Wagen in einem Garagenhof in der Nähe der Gundermannstraße. Das Fahrzeug sowie falsche Kennzeichen wurden durch die Polizei sichergestellt. Durch das Feuer entstand ein Schaden im hohen vierstelligen Bereich.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt, den unbekannten Tätern oder zu dem Fahrzeug geben können. Sie werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 zu melden.

Von nöß/fbu