Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannte greifen Mann in Leipzig mit Messer an
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannte greifen Mann in Leipzig mit Messer an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:07 03.01.2020
Das Opfer wurde selbst von der Polizei gesucht (Symbolbild). Quelle: Dpa
Anzeige
Leipzig

Unbekannte Täter haben am Donnerstag einen 30-jährigen Mann in Leipzig mit einem Messer attackiert. Die Angreifer hatten dem Mann gegen 17.15 Uhr am Eingang eines Supermarktes in der Konradstraße aufgelauert. Laut Polizei verlangten die Täter das Portemonnaie des Opfers. Als der Mann die Herausgabe verweigerte, wurde er angegriffen.

Ein Passant bemerkte den verletzten Mann und rief die Polizei. Der 56-jährige Passant half den Beamten und übersetzte die Aussagen des Mannes. Der 30-Jährige wurde aufgrund seiner Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Wie sich herausstellte, wurde der Mann ebenfalls mit einem Haftbefehl von der Polizei gesucht. Nachdem er im Krankenhaus versorgt wurde, wurde er noch in der Nacht in die Justizvollzugsanstalt gebracht.

Anzeige

Zu dem Vorfall am Donnerstag sucht die Polizei nun nach Zeugen, die eventuell Angaben zu den Tätern machen können. Sie werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 966 4 6666 zu melden.

Von ebu