Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannte stehlen Schlauchboote auf der Weißen Elster in Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannte stehlen Schlauchboote auf der Weißen Elster in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:25 15.05.2019
Unbekannte sollen Boote auf der Weißen Elster gestohlen haben. (Archiv) Quelle: Armin Kühne
Anzeige
Leipzig

Zeugen gesucht: Unbekannte haben im Leipzig-Plagwitz am Donnerstag, den 2. Mai, anscheinend mehrere Boote gestohlen. Wie die Polizei mitteilt, wurden die mutmaßlichen Täter beobachtet, wie sie gegen 22.30 Uhr ein Schlauchboot losgebunden und abgeschleppt haben.

Das graue Boot der Marke Yamaha lag hinter einem Wohnhaus in der Nonnenstraße auf der Weißen Elster. Die Besitzer hatten ihr Gefährt mit Leinen an Bug und Heck am Ufer befestigt. Es handelte sich um das Modell YAM 310 STi mit aufblasbaren Boden und Plakette am Spiegel.

Anzeige

Die mutmaßlichen Täter fuhren in einem gelben Schlauchboot auf der Weißen Elster flussabwärts in Richtung Könneritzbrücke entlang. Ihr Fahrzeug wurde mit einem Elektromotor angetrieben, auf dem ein blaues LED-Licht angebracht war. Laut Zeugen zogen die Tatverdächtigen bereits zwei andere Boote hinter sich.

Die drei Personen, von denen zwei schwarz gekleidet waren und einer ein graues Oberteil trug, lösten das graue Schlauchboot vom Steg und fuhren weiter flussabwärts.

Die Wasserschutzpolizei sucht nun Zeugen, die die mutmaßlichen Täter oder die beschriebenen Boote gesehen haben. Hinweise nehmen die Ermittler telefonisch unter (03525) 72 28 25 entgegen.

thiko